Vertreterzuwahl 2019

für den Wahlbezirk der ehemaligen Raiffeisenbank Holzheim eG

Aufgrund der im Mai dieses Jahres beschlossenen Verschmelzung der Raiffeisenbank Holzheim eG mit der VR-Bank Neu-Ulm eG ist gemäß § 12 des Verschmelzungsvertrages „alsbald nach der gerichtlichen Eintragung der Verschmelzung (die am 08.10.18 erfolgte) für den Geschäftsbezirk der übertragenden Genossenschaft (Raiffeisenbank Holzheim eG) eine Zuwahl der Vertreter für die restliche Laufzeit der zurzeit amtierenden, gewählten Vertreter durchzuführen.“

Diese Zuwahl zur Vertreterversammlung werden wir am 26. Februar 2019 für den Wahlbezirk der ehemaligen Raiffeisenbank Holzheim eG durchführen. Die vom Wahlausschuss unserer Genossenschaft aufgestellte Wahlliste liegt zusammen mit der Wahlordnung ab 14.12.2018 für die Dauer von zwei Wochen in den Geschäftsstellen der ehemaligen Raiffeisenbank Holzheim eG während der üblichen Geschäftszeiten zur Einsicht für die Mitglieder aus. Diese Wahlliste enthält die Namen der Kandidaten für die Zuwahl zu unserer Vertreterversammlung.

Weitere Listen können von den Mitgliedern gem. § 4 der Wahlordnung innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist, also vom 02.01.2019 bis spätestens 16.01.2019 bei uns eingereicht werden. Diese Listen müssen die in unserer Satzung genannten Voraussetzungen erfüllen, insbesondere die erforderliche Anzahl der wählbaren Vertreter enthalten sowie von mindestens 50 Mitgliedern des betreffenden Wahlbezirkes unterzeichnet sein (§ 4 Absatz 1 der Wahlordnung).