Dank für langjährige Verbundenheit

VR-Bank Neu-Ulm ehrt insgesamt 28 Mitarbeiter

Neu-Ulm, 22. Dezember 2015

„Der Erfolg unserer Bank ist unmittelbar mit dem Wirken unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbunden. Denn Sie sind diejenigen, die im täglichen, vertrauensvollen Kontakt zu unseren Mitgliedern und Kunden stehen. Wir danken Ihnen recht herzlich für Ihren Einsatz.“ Mit diesen Worten hob Vorstand Dr. Wolfgang Seel gestern Abend das langjährige Engagement von insgesamt 28 Mitarbeitern der VR-Bank hervor. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde, die im Foyer der Geschäftsstelle Weißenhorn stattfand, dankte der für den Personalbereich verantwortliche Vorstand gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Alois Spiegler, Steffen Fromm und Werner Deubel den diesjährigen Jubilaren für ihre Verbundenheit zum Genossenschaftsinstitut.

Geehrt wurden Siegfried Wagner (45 Jahre Betriebszugehörigkeit), Jürgen Baur, Ulrich Maysenhölder (beide 40 Jahre), Petra Lang, Dieter Birkenmaier, Margarete Wamsiedel (35 Jahre), Martin Bächle, Bernd Wanner (30 Jahre), Manfred Jahn, Kristina Bosler, Maria Staab, Markus Bosch (25 Jahre), Martin Schmid, Lothar Lichtner, Ronald Mückstein, Barbara Doll, Michael Köhler, Simon Hucker (20 Jahre), Michael Klement, Helene Schmidt, Seyfettin Durak, Danijela Burda, Natalie Lausmann, Katrin Zenker, Andrea Stäb, Monika Schink, Ulrich Späth, Heike Brunkhorst (alle 10 Jahre).

 

Jubilare der VR-Bank Neu-Ulm